Aqualux Therme, Fohnsdorf
Sinneswandeln(n) in der
"Therme des Lichts"

 

 

 

 

weitere Infos ...

Außergewöhnlich und erfrischend anders: in Architektur, Atmosphäre und Angebot. Die 2007 eröffnete AQUALUX Tagestherme belebt und regeneriert alle fünf Sinne mit Langzeitwirkung.
Die Therme überzeugt neben ihrer einzigartigen Bauweise (sie ist wegen der Fohnsdorfer Bergbautradition außen einem Kohleflöz nachempfunden) mit einer ausgewogenen Mischung an Erlebniswelten. Für Spaß & Action sorgt die „Aqualux fun & family“-Erlebniswelt mit Black-Hole-Rutsche, Wellenbad, Strömungskanal uvm. Entspannung und innere Balance finden Sie hingegen im VitaDome® mit großzügiger Saunawelt, großem Thermalbecken und hauben-verdächtigem à-la-carte Restaurant. Die traumhafte Aussicht auf Schloss Gabelhofen und die Fohnsdorfer Gastfreundlichkeit unterstreichen schließlich perfekt das AQUALUX-Genuss-Versprechen „…hier fühlst Du Dich wohl!“

 

 

Puch Museum Judenburg
ein Ort zum Erleben, Erinnern und Staunen

weitere Infos ...

Das Puch-Museum Judenburg widmet sich der Marke Puch und den Menschen, die hinter den einzigartigen Entwicklungen standen. Meilensteine in der Fahrzeugentwicklung verbinden sich mit modernstem Ausstellungsdesign zu einem Gesamterlebnis das Sie in Staunen versetzen wird. Über hundert Jahre hinweg haben die Puch-Werke einzigartige Leistungen im Fahrzeugbau vollbracht - ob der Puch 500, der Haflinger oder der Pinzgauer.

Sternenturm - Planetarium Judenburg

weitere Infos ...

 

 

Ein Planetarium ist keine Sternwarte, es ist vielmehr ein „Himmelssimulator“. Der Sternenturm ist mit der modernsten Planetariumstechnologie Europas ausgestattet, und kreiert damit raffinierte Weltraum-Erlebnisse, die pures Staunen auslösen und gleichzeitig die Weltsicht des Menschen erweitern.
Der Besuch beginnt mit der Auffahrt auf den 500 Jahre alten Stadtturm – mit 75 Metern der höchste freistehende Stadtturm Österreichs. Der Rundum-Glaslift führt Sie direkt zur Aussichtsgalerie und von dort zum Kuppelraum. Dort nehmen Sie auf einem der bequemen Himmelsstühle Platz. Das Licht geht aus, magisch tauchen aus dem Samt der Nacht tausende winzige Lichtpunkte auf, blitzen und funkeln wie Diamanten auf dem gewaltigen kreisrunden Bildschirm.

Tremmelberg
Turm im Gebirge

weitere Infos ...

 

 

Der Gipfel mit einer Seehöhe von 1194 Metern befindet sich auf dem Gemeindegebiet von Seckau im Norden der Bezirkshauptstadt Knittelfeld.
Die große Attraktion des Tremmelbergs stellt der Turm im Gebirge, der auch Tower-Power genannt wird, dar. Es handelt sich dabei um zwei Türme, die 1999 im Rahmen einer Landesausstellung aus Holz erbaut wurden. Aussehen und Form sind dabei an jene der Türme der nahegelegenen Abtei Seckau angelegt.
Weiters wurden im Zuge von Tower Power auch noch zahlreiche Wanderwege sowie Lehrpfade um die Türme herum angelegt. Ein Waldmuseum fehlt bei der großflächigen Errichtung des Projekts Tower Power ebenso nicht.
Die Besucher können dabei alles über Almwirtschaft sowie das Forstwesen erfahren. Das Projekt Tower Power zieht Jahr für Jahr seit seiner Errichtung auf ein Neues große Besuchermassen an, was seinen Bau mehr als rechtfertigt.

Freizeitpark Märchenwald
St. Georgen ob Judenburg!

weitere Infos ...

 

Wo treiben die Piraten wirklich ihr Unwesen? Wo wäscht Winnetou sein Gold? Und wo tricksen Hänsel und Gretel die Hexe aus und schlummert Dornröschen noch immer? – Natürlich im Märchenwald Steiermark. Mehr als 130 Märchen-Helden haben hier ein zu Hause gefunden und sind schon hungrig auf neue unvergessliche Abenteuer mit Dir!

 

Weitere Ausflugsziele finden Sie unter